Schlagwort-Archive: Philosophie

Einzelarbeit jetzt auch in Berlin

s-limpia3In der traditionellen Heilkunst der Mexihkas wird der Mensch in seiner Ganzheit betrachtet. Körperliche Probleme haben Einfluss auf das seelische Wohlbefinden, Lebenskrisen können mentale, physische oder emotionelle Krankheiten auslösen. Aus diesem Wissen heraus wurden Techniken entwickelt, die stets auf mehreren Ebenen wirken. Sowohl in die Diagnose, als auch in die Therapie werden Lebensumstände, Arbeitsumfeld, Beziehungen ebenso mit einbezogen wie körperliches Empfinden.
Allen Behandlungstechniken liegt Eigenverantwortung zu Grunde: Nur wenn ein Kranker bereit ist, sich mit seiner Krankheit, vor allem auch den Faktoren, die zu seiner Krankheit geführt haben, auseinander zu setzen, kann Heilarbeit effizient angeboten werden.

s-tlahua1Techniken der Mexihka Heilkunde

Tlahuayo: eine Körperarbeit bei der somatische und emotionelle Zusammenhänge aufgezeigt und bearbeitet werden.
Susto: Ritualarbeit mit emotionellen und traumatischen Erlebnissen, die sich auf Körper, Denken, Seele und Geist auswirken
Limpia: Reinigungsrituale um sich von ungewollten Energien zu befreien.

gitti-bankMexihka Curandera Mag. Gitti Rattay: Anthropologin, Schwerpunkt Ethnomedizin, hat von 2001 bis 2008 in Mexiko gelebt, wo sie die traditionelle Mexihka Philosophie und Medizin studiert und mit ihr gearbeitet hat.

Termine für Einzelberatungen Berlin-Kreuzberg:
+49-(0)157-38727043
oder (Österr: +43-680-2003066)LogoFertig

Nächster Termin: 16. + 17. Oktober 2014

Weitere Info grattay@gmx.net
http://www.gittirattay.net

Advertisements