Ausbildung Mexihka-Practitioner: Rituale und mexikanische Philosophie in Wien 19.-21. Mai 2017

Mexihka Pactli ist eine jahrhunderte alte Tradition aus Mexiko, die auch heute noch angewandt wird. Sie bietet und sowohl für immer wieder kehrende Fragen wie auch auf moderne Herausforderungen Antworten. Die Basis ist es die Eigenverantwortung für sein Leben und auch für seine Gesundheit zu übernehmen. Darüber hinaus es ist auch eine  Art zu denken, zu handeln, zu leben und bietet vor allem Wissen um sein Leben nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten und ermöglicht im Gleichweicht mit allem zu sein, das uns umgibt zu sein. Im Seminar lernen wir die Grundzüge dieser Philosophie kennen und erlernen verschiedene Rituale um mit dem Körper, dem Denken, der Seele und dem Geist zu arbeiten.
Techniken:
Tlahuayo:
Eine spezielle Körperarbeit um körperliche und emotionelle Blockaden zu erkennen und zu lösen
Limpias: Reinigungstechniken mit Blumen, Eiern und Kerzen um all die Energien zu entfernen, die uns aus dem Gleichgewicht bringen und von unserem Weg abhalten.
Susto: Im Zuge von starken emotionellen Ereignissen geht unsere Lebenskraft verloren. Die Folge kann Kraftlosigkeit sein, Schwierigkeiten sich abzugrenzen und seine Bedürfnisse zu artikulieren und durchzusetzen sowie eine Vielzahl von anderen Folgeerscheinungen. Wir setzen uns mit dieser Thematik auseinander und erlernen ein Ritual um die verloren gegangenen Teile wieder zu integrieren.

Seminarleitung: Gitti Rattay hat von 2001-2008 in Mexiko gelebt um das alte Wissen der Mexihkas zu erlernen und zu leben. Seit 2006 unterrichtet sie in Europa und Australien um diese kraftvolle Medizin und Lehren mit anderen zu teilen.

Das oben beschriebene Seminar ist der erste Teil einer 4-teiligen Seminarreihe. Es kann sowohl nur der erste Teil besucht werden, oder man kann das Wissen in den Folge-Seminaren erweitern und vertiefen.

Seminar 1/Quetzalcoatl – Wien: 

Datum: 19.-21. Mai 2017, Freitag 17-20 Uhr, Samstag  10-ca. 18 Uhr, Sonntag 10-ca.16:00). Anmeldungen schon jetzt möglich.
Am Freitag gibt es eine Einführung in die Grundlagen.  Nach Rücksprache kann man auch nur am Freitag kommen, um einen Einblick in die Mexihka Arbeit zu bekommen. (Unkostenbeitrag: 25 €).
Ort: 1230 Wien
Seminarkosten: 250 €

Advertisements